„Mit uns digital! Das Zentrum für Niedersachsen und Bremen“ hat als erstes Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Deutschlands seine Arbeit aufgenommen. Am 24. Februar findet das Kick-Off am Produktionstechnischen Zentrum der Leibniz Universität Hannover in Garbsen statt.

Angekündigt haben sich für die Veranstaltung auch zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft. Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundeswirtschaftsministerium Brigitte Zypries und der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies werden ebenso Grußworte halten wie die Staatssekretärin im niedersächsischen Wissenschaftsministerium Andrea Hoops. Aus Bremen wird der Vorsitzende Geschäftsführer der WFB Wirtschaftsförderung Bremen sprechen.

Neben Vertretern aus der Politik werden auch zahlreiche Vertreter kleiner und mittlerer Unternehmen dabei sein. Denn um diese Unternehmen geht es! Ziel des Kompetenzzentrums, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit 5,3 Millionen Euro für drei Jahre gefördert wird, ist es, Industrie-4.0-Know-how in den Mittelstand zu bringen, damit die Unternehmen für die Zukunft und in ihrer Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.

Rund 500 Informationsgespräche bei Unternehmen, etwa 250 Schulungen und 70 Workshops in ganz Niedersachsen und Bremen will das Zentrum bis Ende 2018 realisieren. Eine Generalfabrik auf dem Messegelände und sieben Lernfabriken sind im Aufbau. Ab Mitte 2016 tourt eine Roadshow durch Niedersachsen und Bremen: Ein Truck bringt Industrie-4.0-Demonstratoren und aktuelles Wissen auch in Landstriche mit geringerer Unternehmensdichte.

Die Einladung finden Sie unter diesem Link.

Schreibe einen Kommentar