Firmensprechtag zur Digitalisierung in Nordhorn

Am 20. März 2018 war das Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrum Hannover („mit uns digital“) gemeinsam mit der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim und der Wirtschaftsförderung zu Besuch in Nordhorn. Um die Möglichkeiten, die durch die Digitalisierung entstehen, praxisnah zu demonstrieren, war auch der Roadshowbus von „mit uns digital“ im Einsatz. In dem Bus werden Möglichkeiten zur Digitalisierung anhand der Fertigung eines individualisierten Kugelschreibers gezeigt.

Die Teilnehmer des Firmensprechtags kamen aus ganz unterschiedlichen Bereichen: Unternehmen aus dem Stahl- und Hallenbau oder der Kunststoffverarbeitung waren genauso vor Ort wie Vertreter aus dem Bildungsbereich oder einer Manufaktur, die sich mit der Fertigung von Glas- und Kohlefaserkomponenten im Yacht-Bereich beschäftigt. Alle konnten sich durch die Lösungen in der mobilen Fabrik inspirieren lassen und mit den Experten des Zentrums ihre individuellen Fragen zum Thema Digitalisierung diskutieren. Dabei ging es etwa um die Herstellung von Transparenz in der Produktion, den Einsatz von MES- und ERP-Systemen sowie um digitale Assistenzsysteme. In Folgeterminen werden rechtliche Aspekte sowie IT-Sicherheit in der Produktion mit den Experten des Zentrums vertieft.

„Die Unternehmen betonen immer wieder die hohe Bedeutung der Digitalisierung für die Wettbewerbsfähigkeit“, sagt Andreas Meiners von der IHK und bekräftigt, dass die Rückmeldungen der einzelnen Unternehmen zum Sprechtag durchweg positiv waren. „Dass die Angebote der Kompetenzzentren dank der Förderung durch das Bundeswirtschaftsministerium zurzeit noch kostenfrei in Anspruch genommen werden können, senkt die Hürde für eine neutrale Beratung.“

Zurzeit planen die IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim und das Kompetenzzentrum „mit uns digital“ mobile Schulungen, bei denen die Unternehmen in den unterschiedlichen Themen der Digitalisierung direkt vor Ort geschult werden können. Die Anmeldung dazu ist in Kürze über die IHK möglich.

Foto: Der Roadshowbus des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Hannover vor dem NINO-Hochbau in Nordhorn

 

Foto: Andreas Meiners (links) von der IHK Osnabrück und Dr.-Ing. Michael Rehe (Zweiter von links) von „mit uns digital“ mit dem Team des Berufsbildungs- und Technologiezentrums (BTZ) des Handwerks GmbH