Expertenfabrik Produktionstechnik

Rund 260 Ingenieur-, Natur- und Wirtschaftswissenschaftler arbeiten im Produktionstechnischen Zentrum Hannover (PZH) der Leibniz Universität Hannover. Es ist damit eines der bedeutensten Forschungszentren für Produktionstechnik weltweit.

Sieben Institute des Maschinenbaus bilden Expertisen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Produktion ab. Für die Forschung stehen im PZH 22.000 Quadratmeter und eine erstklassige Ausstattung zur Verfügung.

Langjährige Projekterfahrungen des PZH mit Unternehmen, anwendungsnahe Forschung und Ausbildung sind ideale Voraussetzungen für den schnellen Wissenstransfer von der Hochschule in die Industrie.

Die Expertenfabrik bietet gebündeltes Industrie 4.0-Know-how zu den Fachbereichen Werkstoff-, Umform-, Zerspanungs-, Mikroproduktions- und Montagetechnik, zur Intra- und Produktionslogistik sowie aus dem Bereich Produktentwicklung und Arbeit 4.0. Zusätzlich bietet die Expertenfabrik die Demonstration zum Thema Produktionstechnik an.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Die Experten der Produktionstechnik

Das Institut für Fabrikanlagen und Logistik untersucht logistische und organisatorische Zusammenhänge in Industrieunternehmen und Lieferketten. Es betreibt die IFA Lernfabrik.

Neben innovativen Prozessen der Massiv- und Blechumformung erforscht das Institut für Umformtechnik und Umformmaschinen ressourcenschonende Maschinentechnologien und Antriebe.

Das Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen sorgt für funktionale Oberflächen, verbessert Werkzeuge, konstruiert eigene Werkzeugmaschinen und optimiert die Fertigungsorganisation.

Das Hauptziel des Instituts für Mikroproduktionstechnik ist es, leistungsstarke Sensoren und Aktoren im Mikrobereich so zu entwickeln, dass sie effizient produziert werden können.

Das Institut für Transport- und Automatisierungstechnik sorgt für intelligente Lösungen, um Waren und Rohstoffe effi zient zu trans portieren und entwickelt neue Lichtwellenleiter-Technologien.

Mit den Schwerpunkten automatisierte Montage, fl exible Handhabungs- und Robotertechnik ist das Institut für Montagetechnik Wegbegleiter in der modernen Produktionstechnik.

Das IPeG ist Ihr Kompetenzpartner, um die Herausforderungen bei kundenspezifschen Produkten und Interdiziplinarität in der Entwicklung durch den effi zienten Einsatz von PDM-Systemen zu beherrschen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen