Seit dem Jahr 2000 bietet das Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik der Technischen Universität Braunschweig ein breites Spektrum von Kompetenzen in den Themenfeldern der Nachhaltigkeit in der Produktion und dem Life Cycle Engineering.

Zur Bewertung und Verbesserung ökologischer und sozialer Auswirkungen des unternehmerischen Handelns muss der gesamte Lebenszyklus betrachtet werden, um Zielkonflikte zu lösen und Problemverschiebungen zu vermeiden. Die Rahmenbedingungen für Unternehmen sind zunehmend komplex und dynamisch; es entstehen neue Risiken, Unsicherheiten im Zuge des stetigen Wandels.

Vor diesem Hintergrund entwickeln wir neue Methoden, Werkzeuge und Technologien, um diesen Herausforderungen unter Berücksichtigung aller Nachhaltigkeitsdimensionen erfolgreich begegnen zu können.

Flyer Download

Expertenfabrik_TUBS

© Technische Universität Braunschweig

Wir zeigen Ihnen in unserer Expertenfabrik praxisnah, wie Sie Technologien der Industrie 4.0 einsetzen können, um zu mehr Energietransparenz in der Produktion zu gelangen. Analysieren Sie, welche versteckten Potenziale im Energiewertstrom vorhanden sind und wie Sie diese gezielt nutzen können. Zusätzlich bietet die Expertenfabrik die Demonstration zum Thema Energietransparenz in der Produktion an.