Projektlösung entlastet Mitarbeiter

„Das Zentrum hat uns hervorragend unterstützt. Die Projektlösung wird unsere Mitarbeiter entlasten und unsere Effizienz erhöhen. Wir werden eine hohe Variantenvielfalt mit einem geringeren Aufwand bewältigen,“ so das Fazit von Dr.-Ing. Dennis Nespor, Leiter Abteilung Projektmanagement KS HUAYU Bearbeitungs GmbH zur Zusammenarbeit mit dem Zentrum.

„Mit uns digital!“ hat eine automatische Bauteilidentifikation in der Maschine und eine Kommunikation mit dem Leitsystem umgesetzt. Auf Grundlage dieser Informationen wird das passende NC-Programm für die Fertigung des Werkstücks automatisch geladen. Der Bediener muss nicht mehr wie bisher manuell eingreifen, Fehler werden dadurch minimiert und eine effiziente Fertigung mit hoher Variantenvielfalt ermöglicht.

Die KS HUAYU Bearbeitungs GmbH ist ein Nachfolgeunternehmen des familiengeführten Betriebs Hackerodt. Am Standort Langenhagen werden Zylinderkurbelgehäuse und Zylinderköpfe in Klein- und Mittelserie sowie unterschiedlichste Prototypenbauteile gefertigt und montiert. Kunden sind alle gängigen OEMs (Porsche, Audi, Volvo …). Am Standort sind rund 140 Mitarbeiter beschäftigt.