Gelungene Vorstellung auf der Hannover Messe

„Mit unserer Demofabrik auf dem Messegelände wollen wir für das Thema Digitalisierung sensibilisieren und Impulse und Ideen für eigene Digitalisierungsschritte im Unternehmen geben“, sagt Geschäftsführer Dr.-Ing. Michael Rehe. Rund 3.800 Besucher haben das Angebot des Mittelstand 4.0-Kompentenzzentrums Hannover Mit uns digital! angenommen, die Demofabrik während der Hannover Messe besucht und die anschaulichen Digitalisierungslösungen hautnah erlebt. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (65 Prozent) hat das Zentrum mit seinem Auftritt erreicht.

„Die Technologien, die in der Fabrik von Mit uns digital! gezeigt werden, sind mir zwar bekannt. Es ist jedoch absolut cool, diese Technologien nahtlos eingebunden in eine Prozesskette zu erleben und sehenswert, wie hier eine Produktion in Losgröße 1 realisiert wurde“, sagt Michael Schmid, IT-Manager von der Andreas Lupold Hydrotechnik GmbH. Über 90 Prozent der Befragten hat die Vorstellung der Digitalisierungslösungen in der Demofabrik überzeugt. Die Fabrik gibt einen guten Einblick in die Möglichkeiten der Digitalisierung und motiviert, sich weiterführend mit dem Thema zu beschäftigen.

Und die Demofabrik gibt Impulse: Knapp 80 Prozent der Befragten haben konkrete Ideen oder eine erste Vorstellung für eine Umsetzung im eigenen Unternehmen mitgenommen. „Der Aufbau der Demofabrik ist endlich eine hervorragende Konkretisierung des Begriffs Digitalisierung“, meint Thilo Heyer vom Lehrstuhl für Strategisches Management der Universität Köln.

Die Besucherbefragung in der Fabrik während der Messe hat aber auch gezeigt, dass es weiterhin Hemmnisse gibt, um Digitalisierungsschritte im eigenen Unternehmen einzuleiten: Fehlendes Know-how der Beschäftigten (43 Prozent) und vor allem die Herausforderung, die Mitarbeitenden von der Einführung und den Zielen einer Digitalisierung zu überzeugen (53 Prozent), sind Hürden, die genommen werden müssen. „Die Befragungsergebnisse bestätigen noch einmal unsere Erkenntnisse, die wir aus unseren Firmengesprächen und Schulungen ziehen. Und sie zeigen, wie wichtig die bundesweite Initiative des Förderschwerpunktes Mittelstand-Digital mit den flankierenden Maßnahmen der Kompetenzzentren ist“, erläutert Geschäftsführer Rehe.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen