Generalfabrik Publikumsmagnet auf der Messe

800 Stifte in fünf Tagen, rund 3.500 Besucher in der Generalfabrik während der Hannover Messe – eine Bilanz, die sich sehen lassen kann. „Die Besucherzahlen zeigen, dass unsere Generalfabrik mit der Präsentation praxisnaher Digitalisierungslösungen ein hervorragendes Schaufenster ist“, erläutert Dr.-Ing. Michael Rehe, Geschäftsführer des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hannover.

Zentrumsmitarbeiter haben den Messeauftritt systematisch evaluiert. Rehe: „Wir haben Personen befragt, die sich einen Stift konfiguriert hatten. Dadurch konnten wir auf bereits bei der Konfiguration angegebene Daten wie beispielsweise Branche und Größe des Unternehmens zurückgreifen.“ Rund 304 Besucher hatten die Zentrumsmitarbeiter befragt. 156 der befragten Personen kamen aus kleinen und mittleren Unternehmen.

Einige Ergebnisse der Befragung: 97 Prozent der interviewten Personen gaben an, einen guten Einblick in aktuelle Digitalisierungslösungen erhalten zu haben und 95 Prozent wurden durch die praxisnahen Präsentationen in der Fabrik motiviert, sich weiter mit den Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 zu beschäftigen.

Besonders erfreulich: Das Ziel, mit der Generalfabrik kleine und mittlere Unternehmen für die Umsetzung von Digitalisierungsstrategien zu motivieren, hat sehr gut funktioniert. 80 Prozent der befragten Besucher sehen Umsetzungsmöglichkeiten im eigenen Unternehmen: 51 Prozent haben eine vage Vorstellung aus der Fabrik mitgenommen, 29 Prozent sogar schon ganz konkrete Ideen für eine Umsetzung. Laut Befragung sind folgende Themen von besonderem Interesse für die Unternehmen: Intelligente Fertigungsassistenz, Maschinenkommunikation (z. B. Auslesen von Prozesskräften), Produktionstransparenz (z. B. Erfassen von Maschinen- und Auftragsstatus) und Prozesssicherheit (z. B. die fehlerfreie Auftragsidentifikation und automatische Qualitätskontrolle). Das Fazit von Geschäftsführer Rehe: „Die Messe war für uns ein großer Erfolg. Und die Ergebnisse unserer Besucherbefragung zeigen, dass die Generalfabrik für viele Unternehmen einen hervorragenden Rahmen für den Einstieg in die Digitalisierung darstellt.“

 

 

Publikumsmagnet Generalfabrik
Generalfabrik liefert hervorragenden Rahmen für Einstieg in die Digitalisierung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen