Die heutige Produktentwicklung erfordert in allen Phasen eine enge Zusammenarbeit zwischen Konstruktion und Fertigung.
Nutzen Sie hier die zur Verfügung stehenden Hilfsmittel der digitalen Prozesskette, um Ihre Produktentwicklung zu optimieren und wettbewerbsfähig zu bleiben! Bereits in der Planungsphase für spanend hergestellte Produkte können Sie so Kosten und Fertigungsfehler reduzieren, indem alle Tätigkeiten digital abgebildet und durch Simulationen unterstützt werden – von der Konstruktion über die Fertigungsentwicklung und NC-Simulation bis hin zur Optimierung von NC-Programmen.

Unsere Inhalte

  • Digitale Prozesskette bei der Fertigung von Fräsbauteilen
  • Einführung CAD
  • CAM
  • NC-Simulation

Ihr Vorteil

  • CAD/CAM-Kette in praktischen Übungen
  • Konstruktion und Fertigungsentwicklung eines Kamerahalters
  • Virtuelle Fertigung in Form einer NC-Simulation
  • Fertigung eines Kamerahalters

Zielgruppe

Produktentwickler, Fertigungsplaner, Fertigungsmitarbeiter,
Mitarbeiter des Qualitätswesens, Projektleiter

Empfohlene Vorkenntnisse

  • Grundkenntnisse in Konstruktion, NC-Steuerung und Maschinenbedienung
  • EDV-Grundkenntnisse

Ansprechpartner

  • 03. August 2017
    3. August 2017
    09:00 - 17:00
  • 09. November 2017
    9. November 2017
    09:00 - 17:00
Preis Anzahl
03. August 2017EInzelheitennzeigen €0.00 (EUR)  
09. November 2017EInzelheitennzeigen €0.00 (EUR)  

Ort

Veranstaltungsort:  

Veranstaltungsort Webseite:

Adresse:
An der Universität 2, 30823 Garbsen