Schulung Anforderungen in Arbeit und Organisation

Bei der Digitalisierung geht es um weit mehr als nur um die Einführung neuer Technologien. Bei der effektiven Nutzung digitaler Systeme werden Sie in der Praxis mit vielfältigen qualifikations-, arbeits- und auch organisationsbezogenen Fragen konfrontiert, mit denen wir uns im Rahmen des Seminars auseinandersetzen. Anhand von Fallbeispielen lernen Sie typische Probleme bei der Einführung neuer Arbeits- und Organisationsprozesse kennen und erarbeiten gemeinsam mögliche Gestaltungsoptionen. Während des Seminars haben Sie die Möglichkeit, Fragestellungen aus Ihrem eigenen Unternehmen einzubringen und exemplarische Lösungen zu erarbeiten.

Unsere Inhalte

  • Herausforderungen und Perspektiven in den Bereichen Arbeit und Organisation rund um das Thema Digitalisierung
  • Qualifikationsanforderungen der Beschäftigten
  • Betriebliche Akteure im Transformationsprozess

 

Ihr Vorteil

  • Erlangen von Grundwissen zum Thema Arbeits- und Organisationsgestaltung
  • Sensibilisierung für Problemlagen und Herausforderungen bei Digitalisierungsprozessen
  • Gelegenheit, Antworten auf konkrete Fragen aus Ihrer betrieblichen Praxis zu bekommen
  • Erhalten von Hinweisen auf qualifikatorische und organisationale Anforderungen bei der Entwicklung und Umsetzung von „4.0-Projekten“

Zielgruppe

Geschäfts- und Personalleitungen, Führungskräfte, Betriebsräte und interessierte Fachkräfte

Empfohlene Vorkenntnisse

Keine

Ansprechpartner

  • 25. August 2017
    25. August 2017
    09:00 - 17:00
  • 30. November 2017
    30. November 2017
    09:00 - 17:00
Preis Anzahl
25. August 2017EInzelheitennzeigen €0.00 (EUR)   Ausgebucht
30. November 2017EInzelheitennzeigen €0.00 (EUR)  

Ort

Veranstaltungsort:  

Veranstaltungsort Webseite:

Adresse:
An der Universität 2, 30823 Garbsen