Schulung Produktionscontrolling

Industrie 4.0 ermöglicht eine verbesserte Verfügbarkeit und Verarbeitung von Daten in der Produktion. Im Rahmen der Schulung lernen Sie praxisnah die Potenziale der Aufnahme und Auswertung von Rückmeldedaten aus der Produktion für Ihr Unternehmen kennen. Anhand eines Planspiels können Sie sowohl allgemeine Zusammenhänge als auch zu erzielende Effekte unmittelbar vor Ort erleben. Sie interpretieren reale Rückmeldedaten mithilfe ausgewählter logistischer Modelle und diskutieren in der Gruppe über die Anwendbarkeit in Ihrem eigenen Unternehmen.

Nutzen

Im Rahmen der Schulung…

  • erhalten Sie produktionslogistische Grundkenntnisse
  • lernen Sie Kennzahlen und Ansätze zur Aufnahme und Visualisierung von Rückmeldedaten in der Produktion kennen.
  • erfahren Sie, wie das logistische Systemverhalten basierend auf der Auswertung von Rückmeldedaten analysiert werden kann.
  • erhalten Sie die Möglichkeit, das Gelernte direkt praxisnah zu vertiefen.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte.

Inhalte der Schulung

  • Grundlagen aus den Bereichen Produktion und Produktionscontrolling.
  • Erfassung und Auswertung von Rückmeldedaten.
  • Manuelle und digitale Auftragsbegleitung.
  • Interpretation von produktionslogistischen (Live-)Kennzahlen und (Live-)Diagrammen auf Basis ausgewählter logistischer Modelle.

Empfohlene Vorkenntnisse

Erfahrungen aus den Bereichen Produktion, PPS oder Produktionscontrolling sind von Vorteil.

Ansprechpartner

  • 31. Oktober 2016 - 1. November 2016
    09:00 - 17:00
We're sorry, but all tickets sales have ended because the event is expired.

Ort

Veranstaltungsort:  

Veranstaltungsort Webseite:

Adresse:
An der Universität 2, 30823 Garbsen