Die ergonomische Arbeitsplatzgestaltung gewinnt vor dem Hintergrund des zunehmenden Fachkräftemangels und steigenden Wettbewerbs immer mehr an Relevanz für Ihr Unternehmen. In diesem Seminar erfahren Sie in praktischen Übungen, wie Arbeitsplätze mithilfe innovativer Technologien so gestaltet werden können, dass sie einerseits keine negativen Auswirkungen auf die Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiter haben und andererseits effizientes und damit wirtschaftliches Arbeiten unterstützen.

Unsere Inhalte

  • Grundlagen zu Methoden der Lean Production und Ergonomie
  • Produktivitätssteigernde und ergonomische Arbeitsplatzgestaltung
  • Neue Technologien zur Verbesserung der Produktivität und Ergonomie am Arbeitsplatz
  • Einsatz kollaborativer Robotersysteme

 

Ihr Vorteil

  • Vermittlung theoretischer Grundlagen sowie Tipps und Tricks zur ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung
  • Methoden und Werkzeuge zur ergonomischen Bewertung von Arbeitsplätzen
  • Ideen und Anregungen zum Einsatz von Industrie 4.0 Technologien (bspw. kollaborationsfähigen Robotern)

Zielgruppe

Ergonomieinteressierte Mitarbeiter und Führungskräfte, die bisher noch wenig Erfahrung mit ergonomischer und produktivitätssteigernder Arbeitsplatzgestaltung gesammelt haben

Empfohlene Vorkenntnisse

Keine

Ansprechpartner

  • 22. und 23. Februar 2018
    22. Februar 2018 - 23. Februar 2018
    09:00 - 17:00
  • 17. und 18. Mai 2018
    17. Mai 2018 - 18. Mai 2018
    09:00 - 17:00
  • 16. und 17. August 2018
    16. August 2018 - 17. August 2018
    09:00 - 17:00
  • 08. und 09. November 2018
    8. November 2018 - 9. November 2018
    09:00 - 17:00
Preis Anzahl
22. und 23. Februar 2018EInzelheitennzeigen €0.00 (EUR)  
17. und 18. Mai 2018EInzelheitennzeigen €0.00 (EUR)  
16. und 17. August 2018EInzelheitennzeigen €0.00 (EUR)  
08. und 09. November 2018EInzelheitennzeigen €0.00 (EUR)  

Ort

Veranstaltungsort:  

Veranstaltungsort Webseite:

Adresse:
An der Universität 2, 30823 Garbsen