Ausreichend geschützt?! IT-Sicherheit in der Produktion

Hannover
21. und 22. Januar 2020 - 09:00
26. und 27. Februar 2020 - 09:00
05. und 06. Mai 2020 - 09:00
07. und 08. Juli 2020 - 09:00
08. und 09. September 2020 - 09:00
03. und 04. November 2020 - 09:00
Zur Anmeldung

Wenn Sie die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen, sollten Sie sich auch mit den Gefährdungspotenzialen für Ihre Produktionsanlagen auseinandersetzen, um Angreifern keine Chance zu bieten.

In dieser Schulung lernen Sie aktuelle Bedrohungen für digitalisierte Produktionsanlagen kennen – Wie einfach es beispielsweise sein kann, eine Kommunikation im Netzwerk mitzuschneiden oder wie KI sowohl Angreifern als auch Verteidigern hilft. In praxisnahen Übungen identifizieren Sie unter anderem selbstständig Software-Schwachstellen und erarbeiten exemplarisch Schutzkonzepte für Ihre Produktion.

Unsere Inhalte

  • Welche unterschiedlichen Angreifer auf Ihr Unternehmen gibt es?
  • Wie sieht die aktuelle Bedrohungslage für Produktionsanlagen aus?
  • Welche Rolle spielt die KI bei Bedrohungen und Schutzmaßnahmen?
  • Wie können Sie Schwachstellen erkennen und beheben?
  • Welche technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen für Produktionsanlagen gibt es?

Ihr Vorteil

  • Sie können Gefährdungspotenziale für die Daten und Produktionsabläufe in Ihrem Unternehmen erkennen.
  • Sie diskutieren im Austausch mit anderen Praxisvertreter/innen verschiedene Schutzmaßnahmen und wenden diese beispielhaft für eine Produktionsanlage an.
  • Sie sind in der Lage, den Sicherheitsstatus Ihrer Anlagen zu bewerten.

Zielgruppe

Führungskräfte und IT-Sicherheitsbeauftragte

Hinweise

Die Veranstaltung ist zweitägig.

Ansprechpartner

Hannover
21. und 22. Januar 2020 - 09:00
26. und 27. Februar 2020 - 09:00
05. und 06. Mai 2020 - 09:00
07. und 08. Juli 2020 - 09:00
08. und 09. September 2020 - 09:00
03. und 04. November 2020 - 09:00
Zur Anmeldung

Veranstaltungsort

Ricklinger Stadtweg 120, Hannover, 30459, Germany

Veranstaltungsort Webseite:


Anmeldung

  • 21. und 22. Januar 2020
    21. Januar 2020 - 22. Januar 2020
    09:00 - 17:00
  • 26. und 27. Februar 2020
    26. Februar 2020 - 27. Februar 2020
    09:00 - 17:00
  • 05. und 06. Mai 2020
    5. Mai 2020 - 6. Mai 2020
    09:00 - 17:00
  • 07. und 08. Juli 2020
    7. Juli 2020 - 8. Juli 2020
    09:00 - 17:00
  • 08. und 09. September 2020
    8. September 2020 - 9. September 2020
    09:00 - 17:00
  • 03. und 04. November 2020
    3. November 2020 - 4. November 2020
    09:00 - 17:00
Termin Preis Anzahl
21. und 22. Januar 2020EInzelheitennzeigen €0.00 (EUR)  
26. und 27. Februar 2020EInzelheitennzeigen €0.00 (EUR)  
05. und 06. Mai 2020EInzelheitennzeigen €0.00 (EUR)  
07. und 08. Juli 2020EInzelheitennzeigen €0.00 (EUR)  
08. und 09. September 2020EInzelheitennzeigen €0.00 (EUR)  
03. und 04. November 2020EInzelheitennzeigen €0.00 (EUR)  

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen